Arbeit und Leben NRW

Postkartenaktion zum 1. Mai

Die aktuelle Situation verändert nicht nur unser Berufs- und Privatleben, auch Feier- und Kampftage sehen dieses Jahr anders aus als in den vergangen Jahren. Zum Beispiel der 1. Mai. Arbeit und Leben NRW hat sich eine kleine Kampagne einfallen lassen um den Tag der Arbeiterinnen und Arbeiter trotzdem sichtbar zu machen:

 

Postkarte 1. Mai Final 1

Die Geschichte des 1. Mais begann mit der blutigen Niederschlagung des Haymarket Aufstands vor 133 Jahren.

Seit mehr als 125 Jahren wird an diesem Tag in vielen Ländern der Welt für die Rechte der Arbeiter*innen gestritten, demonstriert und gefeiert..

Arbeit und Leben NRW bietet die Postkarte zum Download an. Diese kann ausgedruckt werden und als Beilage zu einem Selfie in den sozialen Netzwerken gepostet. Eine viel bessere Anleitung (und die Karte selbst) gibt es hier Download:

 

Postkarte 1. Mai 

 

 

 

 

Arbeit und Leben sieht sich dem 1. Mai besonders verpflichtet, gehören doch internationale Solidarität, das Streiten für Vielfalt und Gerechtigkeit sowie Bildungsangebote für Arbeiter*innen zu den Kernstücken unserer Arbeit. Außerdem werden wir von den Gewerkschaften und den Volkshoschulen getragen. Beide sind aus der Arbeiterbewegung des 19 Jahrhunderts hervorgegangen. Daher wünscht die Redaktion von www.politische-jugendbildung.blog Ihnen und allen Kolleg*innen einen schönen und kraftvollen 1.Mai (und wenn er digital sein muss, dann sehen wir uns hoffentlich nächstes Jahr wieder auf der Straße).